Team

 

Bärbel Weinmann

Logopädin, Praxisleitung

Behandlungsschwerpunkte
Behandlung neurologischer Erkrankungen wie Aphasie, Dysphagie, Parkinson-Erkrankung, Dysarthrien, Dysarthrophonien, Tumorpatienten, ALS

Fortbildungen
u.a. zertifizierte  LSVT-Therapeutin, FDT-Therapeutin

Sonstiges
Mitglied im Dysphagie-Arbeitskreis Karlsruhe / Leitung der Regionalgruppe Karlsruhe des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie / 1. Vorsitzende des Vereins zur Prävention von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen dialogo e.V. / Referententätigkeit

 

Baya Arnolds

Logopädin

Behandlungsschwerpunkte
Neurologische Erkrankungen (Aphasien, Dysphagien, Dysarthrien,
Therapie bei MS, ALS, Parkinson-Syndrom und Tumorerkrankungen),
sowie Kindertherapien (Sprachentwicklungsstörungen, Artikulations-
störungen, Therapie bei Behinderung), selektiver Mutismus bei Kindern

Fortbildungen
u.a. Manuelle Schlucktherapie nach Ricki Nusser-Müller-Busch, verbale
Dyspraxie nach Ulrike Becker-Redding, Mutismus nach Nitza Katz-
Bernstein

Sonstiges
Durchführung von Anamnesen und Beratungsgesprächen auf Englisch und Französisch

 

Kathrin Bischof

Logopädin, Akademische Sprachtherapeutin B.Sc.

Behandlungsschwerpunkte
Kindertherapien (Sprachentwicklungsstörungen, Myofunktionelle Störungen, Artikulationsstörungen, Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen), kindliches Stottern, Behandlung neurologisch bedingter Sprach- und Sprechstörungen.

Fortbildungen:
u.a. Der Modifikationsansatz in der Therapie mit stotternden Vorschulkindern (4-6 jährige Kinder), Methoden-kombinierte Stottertherapie für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahre

Sonstiges
seit September 2017 berufsbegleitendes Masterstudium

Kristin Günter

Logopädin, Akademische Sprachtherapeutin B.Sc.

Behandlungsschwerpunkte
Stimmtherapien (bei Kindern und Erwachsenen), Kindertherapien (myofunktionelle Störungen, Sprachentwicklungs-
störungen), Behandlung neurologischer Erkrankungen

Fortbildungen
u.a. Praxis der funktionalen Stimmtherapie (W.Föcking & M. Parrino), Dynamische Selbstorganisation in der Stimmtherapie, Wenn der Ton
nicht mehr stimmig ist! - Therapie der Singstimme (E. Müller)

Sonstiges
Anamnese, Beratung und Therapie auf Französisch

 

Jula Lötterle

Logopädin

Behandlungsschwerpunkte
Behandlung neurologischer Erkrankungen (Aphasie, Dysphagie,
Dysarthrien), Therapie bei MS, M. Parkinson, Tumorerkrankungen
und peripheren Hörstörungen, Kindertherapien (Aussprachestörungen)

Fortbildungen
u.a.Sprache und Gehirn, Evidenzbasiere Aphasiediagnostik und -therapie, Trachelkanülenmanagement- theoretische und praktische Grundlagen, Sprachstörungen bei Demenz

Sonstiges
Grundausbildung in Gebärdensprache

 

Helma Seewald

Logopädin

Behandlungsschwerpunkte
Kindertherapien (auditive Wahrnehmungsstörungen, myofunktionelle
Störungen, Aussprachestörungen, Sprachentwicklungsstörungen),
Behandlung neurologischer Erkrankungen

Fortbildungen
u.a. MODAK, TAKTKIN, FDT-Therapeutin, MFT-Behandlung

Eva Stübel

Logopädin, Akademische Sprachtherapeutin B.Sc.

Behandlungsschwerpunkte
Stimmtherapien (bei Kindern und Erwachsenen), Behandlung neurologisch
bedingter Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen, Kindertherapien (spezifische Sprachentwicklungsstörungen, Aussprachestörungen, Myofunktionelle Störungen, Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen)

Fortbildungen
u.a. Funktionale Stimmtherapie (Sabine Gross-Jansen), Praxis der Funktionalen Stimmtherapie (W. Föcking & M. Parrino), Manuelle und craniosacrale Techniken in der Logopädie (B. Pietsch)

Ulrike Utz

Logopädin

Behandlungsschwerpunkte
Kindertherapien: Auch schwere Sprachentwicklungsstörungen wie
Sprechapraxie oder fehlende Lautsprache (Unterstützte Kommunikation),
kindliche Ess- und Fütterstörungen, Behandlung von Sprach- und
Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen

Fortbildungen
u.a. Symposium "ADHS und Schule", Sprachstörungen bei Demenz,
Atemrhythmisch angepasste Phonation (AAP)

Sonstiges
ehemals langjährige Mitarbeiterin im Kinderzentrum Maulbronn,
Referententätigkeit und Durchführung von Sprachförderung im
Kindergarten

Ulrike Eggers

Logopädin, freie Mitarbeiterin

Behandlungsschwerpunkte
Betreuung von Kindern mit LKG-Spalten, kindliche Dysphagien und
Trinkstörungen, beraterische Tätigkeit insbesondere im
Säuglingsbereich

Fortbildungen
u.a. Behandlung nach Castillo-Morales, regelmäßige Teilnahme an
Fachkongressen und Fortbildungen insbesondere im Bereich kindlicher
Dysphagien

Sonstiges
Tätigkeit im Lippen-Kiefer-Gaumen-Zentrum, Referententätigkeit

 

Martina Michalske

Dipl.-Sprachheilpädagogin, freie Mitarbeiterin

Behandlungsschwerpunkte
Kindertherapien (Sprachentwicklungsverzögerung und -störungen, Aussprachestörungen)

Fortbildungen
u.a. Frühe Sprachdiagnostik und –therapie, sprachtherapeutische
Frühintervention für Late Talker, Elterntraining: "Spielst du mit mir
sprechen", Vortrag „Heidelberger Elterntraining“

Sonstiges
systemische Therapeutin, Beraterin und Supervisorin
(Helm-Stierling-Institut Heidelberg), sprachtherapeutische Diagnostik
in der Pädaudiologie/Phoniatrie, Elternberatung und Elternkurse,
Referententätigkeit

 

Harma Witscher-Hoving

Dipl.-Logopädin (B.A., FH Groningen, NL), freie Mitarbeiterin

Behandlungsschwerpunkte
Behandlung von Dysphagie (Schluckstörungen), Trachealkanülen-
management, Oberflächen EMG Biofeedback

Fortbildungen
u.a. Fieberendoskopie nach FEES Standard, Ernährungspumpen,
Dysphagiecoach (Karlsbader Schluckzentrum), Absaugen
Trachealkanülen, FOTT (Standard Kay Coombes), Videofluoroskopie
(Standard nach Langmore)

Sonstiges
Referententätigkeit

Karin Burkart

Sekretariat, Buchhaltung, Abrechnung

 

Margot Fleig

Sekretariat, Organisation